30.06.2020
News

Die Erdpyramiden von Percha

22.05.

Südtirol ist ein echtes Naturereignis. Das zeigen auch die Erdpyramiden von Percha, ein einzigartiges Kunstwerk der Natur. 

Erdpyramiden sind eine sehr seltene Naturerscheinung. Eine dieser Raritäten finden Sie ganz in der Nähe unseres Hotels am Kronplatz: die Erdpyramiden von Percha.

Wann genau die lehmhaltigen Erdpfeiler entstanden sind, ist nicht bekannt. Bekannt ist jedoch die Ursache: Erdpyramiden entstehen durch Unwetter und Erdrutsche. Durch wiederholtes Abschwemmen und Auswaschen der Seitenhänge blieben die lehmhaltigen Säulengebilde mit den darauf liegenden Steinen stehen. Auch heute noch  verändern sich die Erdpyramiden ständig, besonders im Winter und Frühling bilden sich immer wieder neue Säulen und lassen neue Formationen entstehen, die wie Männchen – mit und ohne Hut – anmuten.

Am besten erreicht man die „überdimensionalen Steinmännchen“ über den Wanderweg Nr. 16 von Oberwielenbach aus. Für diese schöne Wanderung über Wiesen- und Waldwege sollte man rund zwei Stunden einplanen. Von Platten aus sind die Pyramiden über eine kürzere Wanderstrecke (circa eine halbe Stunde) erreichbar.

Alpinhotel Keil

5.8 von 6 Sterne | HolidayCheck